Häkelanleitung Bonsai-Baum, Bonsai-Baum Amigurumi, Bonsai Amigurumi, Häkelanleitung Amigurumi-Pflanze,Häkelanleitung Amigurumi-Zimmerpflanze

Darf es etwas Harmonie fürs Heim sein? Oder suchst Du einfach nach Zimmerpflanzen, bei denen man nicht immer mit dem Gießen hinterher sein muß? Dann ist dieser Bonsai-Baum zum Selberhäkeln genau das Richtige für Dich, denn mit Hilfe dieser gut erklärten und leicht nachzuarbeitenden Häkelanleitung kannst Du Dir jetzt Deinen eigenen Bonsai nachhäkeln!

Benötigte Materialien zum Nachhäkeln dieses Gegenstandes:
– Häkelnadel Nr. G (6) / 4.0 mm
– Garnstärke: Sockenwollstärke 6-fdg / 300 m auf 100 g / DK / Aran
– Wollnadel / Nähnadel
– Füllwatte zum Stopfen

Erforderliche Kenntnisse zum Nacharbeiten:
– Fadenring („Magischer Ring“)
– Luftmasche
– Kettmasche
– feste Masche
– halbes Stäbchen
– Stäbchen
– Ab- und Zunahmen
– Grundkenntnisse im Nähen

Allgemeiner Schwierigkeitsgrad: mittel

Fertige Größe:
Ein mit der angegebenen Häkelnadelgröße und Garnstärke gehäkelter Bonsai-Baum wird ca. 22 cm hoch und 25 cm breit.

Die Anleitung wird in englischer und deutscher prache angeboten. Für die englische Version wurden US-Häkelbegriffe verwendet. Im Anleitungstext kommen Abkürzungen vor; alle verwendeten Abkürzungen sind ausführlich im Abkürzungsteil erklärt. Detailfotos illustrieren den Arbeitsfortschritt und erleichern das Verständnis.

Klicken Sie hier, um zur Etsy-Website zu gelangen.

ZUR BEACHTUNG: Diese Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Kopieren, Weiterverkauf oder Verbreitung sowie Weiterverwertung der Anleitung, sowohl im Ganzen als auch in Teilen, sind nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Urheberrechtsinhaberin, The Flying Dutchman Crochet Design, gestattet.

This entry was posted in deutsche Häkelanleitungen and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.